Ermuntern

(Text von 1910) Beleben 1). Ermuntern 2). Anreizen 3). Anfeuern 4). Alle diese Zeitwörter zeigen die Erregung oder Erneuerung der mehr oder minder geschwächten körperlichen oder geistigen Kräfte an. Beleben (eig. wieder zum Leben erwecken) setzt einen völligen Stillstand, eine Erstarrung, ...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38651.html

ermuntern

er¦mun¦tern [V.1, hat ermuntert; mit Akk.] jmdn. e. 1 munter machen; ich konnte ihn nach dem kurzen Schlaf kaum e.; ich ermuntere mich morgens mit einer kalten Dusche 2 jmdm. freundlich Mut machen, anfeuernd zureden; jmdn. zum Mitmachen e.; jmdm. einige ~de Worte sagen 3 jmdn. beleben, jmdm. wieder ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.