Deutschrömer

Deutschrömer, Kreis deutscher Künstler, die in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Rom lebten. Ihr geistiges Zentrum war der Maler und Zeichner Joseph Anton Koch, der bereits seit 1795 in Rom ansässig war. Viele Nazarener gehörten der Gruppierung an. Deutschrömer wurden ferner jene Künstler genannt, die...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Deutschrömer

Deutschrömer im engeren Sinne wurden in der Vergangenheit, insbesondere im 19. Jahrhundert, der Kreis der in Rom lebenden deutschen Künstler und Literaten bezeichnet. Seit der Renaissance übte die ewige Stadt als Hort antiker Kunst und Quelle neuer Entwicklungen seine Anziehungskraft auch auf deutsche Künstler aus. Albrecht Dürer war der erst...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Deutschrömer

Deutschrömer

Deutschrömer, eine Gruppe deutscher Künstler, die in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts in Rom arbeitete. Im Mittelpunkt stand J. A. Koch; Treffpunkt war das Casino Massimo, das 1817 folgende mit Fresken ausgestattet wurde (u. a. P. von Cornelius, J. A. Koch, J. F. Overbeck, J. Schnorr von Carolsfel...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Deutschrömer

Name einer in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts in Rom tätigen Gruppe deutscher Maler, die an Traditionen der italienischen Frührenaissance mit einem heroisierenden Klassizismus anzuknüpfen suchte. Stil und Aussage einiger dieser Maler waren denen der Nazarener verwandt. Als k&u...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.