Dübner

Dübner, Familiennamenforschung: Herkunftsname zu dem Ortsnamen Düben (Sachsen-Anhalt), Bad Düben (Sachsen).
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/D%C3%BCbner

Dübner

Dübner , Friedrich, Philolog, geb. 20. Dez. 1802 zu Hörselgau im Gothaischen, vorgebildet zu Gotha, studierte 1821-27 in Göttingen Philologie und Philosophie, war dann bis 1831 Inspector coenobii am Gymnasium zu Gotha, folgte 1832 einer Einladung Didots nach Paris, wo er 34 Jahre lang die Citate für die neue Ausgabe von Stephanus' "Thesaur...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.