Bey

Bey bezeichnet BEY steht für: Bey heißen die Orte in Frankreich: Bey ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bey

Bey

[Titel] - Bey (ursprünglich Beg; {arS|بك} / Bek; persisch und osmanisch {ar|بگ} / Beg bzw. Beyg) ist ein türkischer Herrschertitel, gleichbedeutend mit dem arabischen Titel amīr. Die weibliche Entsprechung ist Begum. == Etymologie == Der Titel wird in der Form bäg bereits in den alttürkischen Orchon-Inschriften erw...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bey_(Titel)

Bey

Bey, Beye, Familiennamenforschung: auf eine entrundete Form von Boy zurückgehender Familienname.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bey

Bey, türkischer Titel, Bei.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bey

[bɛi; türkisch, `Herr`] (Bei, Beg) in der osmanischen Türkei Titel für Adlige und höhere Offiziersränge; später als höfliche Anrede gebraucht (nachgestellt) ; amtlich heute Bay (vorangestellt) .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bey

Bey (Beg, "Herr", von den Türken Be; von den Arabern Bêk ausgesprochen), ein von der Pforte verliehener, dem Namen immer nachgesetzter Titel im Rang zwischen Efendi und Pascha und wie diese ganz unabhängig von der Würde und Religion des Betreffenden; der Titel B. wird oft mit Unrecht geführt, und fast jeder junge türkische Stutzer l...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.