behutsam

be¦hut¦sam [Adj. ] aufmerksam und vorsichtig, mit weichen Bewegungen, mit freundlichen, vorsichtigen Worten; etwas b. aufheben, niedersetzen; jmdn. b. auf etwas Schlimmes vorbereiten
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

behutsam

achtsam , andächtig , auf der Hut , bedacht , bedachtsam , einfühlsam , lieb , liebevoll , mit Bedacht , mit Vorsicht , rücksichtsvoll , sachte , sanft , sorgfältig , sorgsam , vorsichtig , wachsam , zaghaft , zart , zärtlich , zurückhaltend , zurückhaltend
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/behutsam

Behutsam

(Text von 1910) Bedachtsam 1). Behutsam 2). Vorsichtig 3). Der Bedachtsame (von bedenken) überlegt und erwägt alle zu einer Handlung gehörigen Umstände (auch die Bildungen bedacht, bedächtig, bedächtlich sind gebräuchlich). Vorsicht und Behutsamkeit sind bestimmte...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37952.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.