Anderwärtig

adj. et adv. von dem folgenden Adverbio, an einem andern Orte befindlich, auf eine andere Art. Es ist ihm eine anderwärtige Heirath vorgeschlagen worden, eine andere. Er hofft auf eine anderwärtige Hülfe, von einem andern Orte her. In einigen Oberdeutschen Gegenden lautet dieses Beywor...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

anderwärtig

an¦der¦wär¦tig [Adj. , o. Steig.] woanders befindlich
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

anderwärtig

anderenorts , anderorts , woanders
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/anderwärtig
Keine exakte Übereinkunft gefunden.