Affäre

Der Begriff Affäre bezeichnet einen Skandal in Politik und Wirtschaft, ein sexuelles Liebesabenteuer, das oft gleichzeitig mit einer bestehenden Partnerschaft stattfindet, oder eine unangenehme, dunkle, peinliche oder skandalöse Angelegenheit. == Wortherkunft == Das Wort wurde im 17. Jahrhundert aus dem französischen affaire entlehnt, einer Zus...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Affäre

Affäre

Affäre die, -/-n, allgemein: besondere, oft unangenehme Sache, Angelegenheit; auch peinlicher skandalöser Vor-, Zwischenfall, Skandal.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Affäre

[französisch] wichtige bzw. Aufsehen erregende Angelegenheit (z. B. Staatsaffäre) ; auch im Sinne von Liebesverhältnis.Af¦fä¦re [f. 11 ] 1 Angelegenheit, (unangenehmer) Vorfall; sich geschickt aus der A. ziehen 2 Liebesbeziehung; eine A. (mit jmdm.) haben [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Affäre

Angelegenheit , Aufsehen , Bettgeschichte , Fickbeziehung , Fremdgehen , Gspusi (österr.) , Liaison , Liebelei , Liebesaffäre , Liebesverhältnis , Liebschaft , Schande , Seitensprung , Skandal , Techtelmechtel , Verhältnis
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Affäre
Keine exakte Übereinkunft gefunden.