Abzählreim

Abzählreim, auch Abzählvers, im Kinderspiel ein gereimter Text, mit dem †žausgezählt† wird, um beispielsweise eine Person für eine besondere Rolle bei einem Spiel zu bestimmen. So wird z. B. beim Versteckspiel das Kind, das die anderen suchen muss, ausgezählt. Dabei wird der Abzählvers von einem Kind laut aufgesagt, das bei jeder Silbe...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Abzählreim

Abzählreime sind Kinderreime, die in Kinderspielen benutzt werden, um pseudozufällig ein Kind aus einer Gruppe auszuwählen, dem eine bestimmte Rolle in einem Spiel (zum Beispiel Räuber und Gendarm) zugewiesen wird. Daher ist ein Abzählreim auch eine Art vermeintlicher „Zufallsgenerator“. == System == Beim Abzählreim wird bei jeder Silbe,...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Abzählreim

Abzählreim

Ab¦zähl¦reim [m. 1 ] Vers, mit dem ein Kind aus einer Gruppe durch Abzählen für eine Aufgabe bestimmt wird; Syn. Abzählvers
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.