Aasiaat

Aasiaat (dän. Egedesminde [eːəðəsˈmenə]) ist eine grönländische Stadt an der Westküste im südlichen Bereich der Diskobucht mit 3,113 Einwohnern (2011). ==Geschichte== Egedesminde wurde 1759 von Niels Egede, dem zweiten Sohn Hans Egedes, auf der Halbinsel Eqalussuit gegründet und 1763 auf die Insel Aasiaat verlegt, einen historischen Pl...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aasiaat
Keine exakte Übereinkunft gefunden.