Engel

Engel (griechisch angelos; hebräisch mal†™ak), Mittler zwischen Gott und den Menschen, deren Aufgabe es ist, als †žBote† oder †žBotschafter† zu fungieren. Die mythologische Figur des Engels ist in den drei großen monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam beheimatet und wurzelt in der biblischen Überlieferung. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Engel

[Heraldik] - Der Engel ist in der Heraldik eine beliebte gemeine Figur und wird oft zur redenden Schildfigur. Für redendes Wappen steht das Wappen des Benediktinerkloster in Engelberg (Kanton Unterwalden in der Schweiz). Die Darstellung des Engels unterscheidet sich durch Flügel auf dem Rücken einer Person von anderen Fi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Engel_(Heraldik)

Engel

[Band] - Engel ist eine schwedische Melodic-Death-Metal-Band aus Göteborg. == Geschichte == Gegründet wurde die Band von dem Gitarristen Niclas Engelin, der zuvor schon bei Gardenian und Passenger spielte und Live-Gitarrist bei In Flames war. Ihr erstes Demo wurde von den Lesern des deutschen „Rock Hard“-Magazins zum ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Engel_(Band)

Engel

[Familienname] - Engel ist ein Familienname. == Herkunft und Bedeutung == Der Familienname Engel entstand durch == Bekannte Namensträger == === A === === B === === C === === D === === E === === F === === G === === H === === J === === K === === L === === M === === N === === O === === P === === R === === S === === T === === ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Engel_(Familienname)

Engel

[Begriffsklärung] - Engel bezeichnet: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Engel_(Begriffsklärung)

Engel

[Rollenspiel] - Engel ist ein deutsches Rollenspiel aus dem Verlag Feder & Schwert. Erdacht und konzipiert wurde es von Oliver Graute, Oliver Hoffmann und Kai Meyer. Es zeichnet sich in erster Linie durch die detailreiche Hintergrundwelt aus, die eine Mischung aus einer mittelalterlich-feudalistischer Gesellschaftsordnung, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Engel_(Rollenspiel)

Engel

Engel (lat. angelus, von altgriechisch ἄγγελος ángelos „Bote“, „Abgesandter“; Übersetzung von hebr. מלאך mal`ach „Bote“) sind Geistwesen, die in den Lehren der monotheistischen abrahamitischen Religionen des Judentums, Christentums und Islams durch Gott geschaffen wurden und diesem untergeordnet sind. Das religiöse Vers....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Engel

Engel

Die symbolisch guten Eigenschaften wie Güte und Barmherzigkeit die man den unsichtbaren Geistwesen Engeln (griechisch: ángelos » Bote) zuschreibt, werden gerne auf bestimmte Menschengruppen und Produkte übertragen, um den guten Dienst am Mitmenschen besonders hervorzuheben und gleichzeitig Vertrauen...
Gefunden auf http://code-knacker.de/engel.htm

Engel

I Goldmünze aus Brabant II
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Engel

Vorname. Kurzform v. Zuammens.m. 'Engel-'
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen35.htm

Engel

(Erzengel, Schutzengel) Bezeichnung (hebr. mal'ak, gr. angelos, lat. angelus) für ein außerirdisches, meist menschenähnliches Wesen, leibfrei, aber fähig, aus seiner Verborgenheit hervorzutreten, um gottgewollt in das Menschenleben einzugreifen. Geschichtlich hat sich eine Hierarchie der Engel ausgebildet, an deren...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42056

Engel

lateinisch angelus: Bote Als Engel werden Wesen bezeichnet, die Gott zur Seite stehen, aber von ihm unterschieden werden. Im AT wird vom Engel Jahwes (Gottes) gesprochen. Er steht immer in einem ganz engen Verhältnis zu Jahwe selbst und hat die Aufgabe, die Botschaft Gottes zu verkünden. Im NT wir...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=43130

Engel

griech. angelos 'Bote'. Nach der Bibel die oberirdischen Boten Gottes an die Menschen. Im Alten Testament sind namentlich die Träger der göttlichen Offenbarung, wie Abraham, Jakob, Moses u.a., von Engeln geleitet. Im Neuen Testament erscheinen sie überall im Dienste Christi und seines Reiches: Jesu Geburt, Auferstehung und Himmelfahrt, die Grün...
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/palest_E.html

Engel

Personale leibfreie Geistwesen antiker Religionen und des Christentums. Nach jüdischer Vorstellung repräsentieren die Engel gute oder böse Mächte, während sie im christlichen Bereich vornehmlich für die guten Mächte stehen (Ausnahme: die gefallenen Engel um Luzifer). In verschiedenen philosoph...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42081

Engel

Ẹngel, weiblicher Vorname, verselbstständigte Kurzform von heute nicht mehr gebräuchlichen Namen wie Engelburg, Engelheid. Zum Namenbestandteil »Engel-« siehe Engelbert.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Engel

Engel, Familiennamenforschung: 1) auf eine Kurzform von Rufnamen, die mit »Engel...« beginnen (z. B. Engelhard), zurückgehender Familienname. Eine Ableitung von einem Frauennamen (z. B. Engelburg, Engelheid, Engel) dürfte nur ganz vereinzelt infrage kommen. 2) Ein Hausname »Zum Eng...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Engel

Engel: Alessandro Magnasco, Elias in der Wüste, Pinsel und schwarze Kreide auf Papier, 31,4 x 21,3... Engel , v. a. in monotheistischen Religionen Mittlerwesen zwischen Gott und Mensch. Die Engel sind ihrer Gottheit als höchste Stufe der Schöpfung in personaler Gestalt unter...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Engel

Engel (mhd.; von grch. angelos = Bote; mhd. auch engelbote, engelischiu kint) gehören zum Bestand menschlicher Urbilder (Archetypen) und finden sich in den Mythen vieler Kulturen. Nach der Angelologie (Engellehre) des Pseudo-Dionysius Areopagita (um 500) bestand eine Hierarchie der Engel in Form von...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Engel

Angeloi, Geister od. Söhne des Zwielichts, Geister der Dämmerung, Söhne des Lebens, Boten, Lunar PitrisEngel oder Angeloi stehen in der Rangordnung der geistigen Wesenheiten (siehe -> Hierarchien) eine Stufe über dem Menschen. Sie haben ihre Menschheitsstufe, d.h. die Entwicklung des Ichs bzw. des Ich-Bewusstseins, bereits auf dem alten Mond (s...
Gefunden auf http://www.anthroposophie.net/lexikon/db.php?id=127

Engel

Der Engel (lat. angelus, von gr. άγγελος ángelos †žBote†œ, †žBotschafter†œ; Übersetzung von hebr. מלאך mal'ach †žBote†œ) ist in vielen Religionen ein Wesen, das Gott oder den Göttern zur Seite steht, aber von ihnen unterschieden wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42274

Engel

  1. Engel (v. griech. angelos, "Bote, Gesandter"), in dem religiösen Vorstellungskreis besonders der semitischen Religionen und des Christentums Mittelwesen zwischen Gott, als dessen Hofstaat oder Dienerschaft sie geradezu im Orient gedacht werden, und den Menschen, welchen sie als Verkündiger und Vollstrecker des göttlichen Willen...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Engel

    1. [griechisch, `Boten`] in vielen Religionen vorgestellte Wesen, die als Mittler zwischen Gottheit und Menschen stehen. Vorstellungen von Engeln finden sich sowohl im Alten Testament als auch im Neuen Testament, ohne dass sie dabei immer ausdrücklich als solche bezeichnet werden. Engel...
    2. En¦gel [m. 5 ] 1 [christl. Religion] (meist mit F...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Engel

      himmlische Helfer und Beschützer Seit ewigen Zeiten faszinieren und inspirieren Engel den Menschen. Die Existenz von Engeln als Überbringer von Nachrichten zwischen dem Göttlichen und dem Menschlichen ist in fast allen Religionen überliefert.Das Zulassen von Engeln öffnet unseren Verstand, unser Herz und unsere Seele für eine Vision, wie das ...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42631

      Engel

      Engel (griech. angelos "Bote"): von Gott geschaffene personale unsterbliche Geistwesen mit Verstand und freiem Wille begabt; zum Lobpreis stehen sie vor Gottes Thron (vgl. Mt 18,10), als Boten verkünden sie seinen Willen (vgl. z.B. Ri 13); sie stehenim Dienst Christi und seiner Jünger (Mt 4,11, Apg 5,19).
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42638

      Engel

      Cherub , Gottesbote , himmlischer Wächter , Kerub , Seraphim
      Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Engel
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.