zusammenklappen

zu¦sam¦men¦klap¦pen [V.1] I [mit Akk.; hat zusammengeklappt] ein Teil aufs andere, ein Teil ins andere klappen; eine Scheibe Brot bestreichen und z.; das Taschenmesser z. II [o. Obj.; ist zusammengeklappt; ugs.] zusammenbrechen, sich nicht mehr aufrecht halten können; er ist vor Übera...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

zusammenklappen

falten , knicken
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/zusammenklappen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.