zusammenballen

zu¦sam¦men¦bal¦len [V.1, hat zusammengeballt] I [mit Akk.] zum Knäuel, Klumpen zusammendrücken; Papier z.; Schnee z. II [refl.] sich z. sich einander nähern und eine dichte Masse bilden; am Himmel ballen sich Wolken zusammen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

zusammenballen

aggregieren , anhäufeln , anhäufen , konzentrieren , kumulieren
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/zusammenballen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.