verstopfen

ver¦stop¦fen [V.1, hat verstopft; mit Akk.] etwas v. 1 etwas schließen, indem man etwas hineinstopft, indem etwas hineinfließt; ein Loch mit einem Lappen v.; die Abfälle, die ausgekämmten Haare v. die Leitung, das Rohr; das Rohr ist verstopft; den Darm v. die Verdauung im Darm ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

verstopfen

verrammeln , zupfropfen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/verstopfen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.