verbeugen

ver¦beu¦gen [V.1, hat verbeugt; refl.] sich v. Kopf und Oberkörper nach vorn neigen (zum Gruß, als dankende Zustimmung, als Anerkennung) ; sich höflich (vor jmdm.) v.; sich nach allen Seiten v.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

verbeugen

((sich) verbeugen) (sich) nach vorne neigen , (sich) verneigen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/verbeugen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.