Spieß

(der ~) des -es, plur. die -e, Diminut. das Spießchen, Oberd. Spießlein, ein jeder langer dünner mit einer Spitze versehener Körper, besonders so fern er bestimmt ist, etwas damit zu stechen. 1. Im weitesten Verstande, in welchem es doch nur in einigen einzelnen Fällen üblich ist. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Spieß

Man muß den Spieß so lange drehen, bis die Sau gar ist...
Gefunden auf http://unmoralische.de/bundeswehr.htm

Spieß

Ein Spieß (auch Pike von französisch piquer ‚stechen‘) ist eine historische Stichwaffe zu Jagd- und Kriegszwecken, die im Unterschied zum Speer nicht geworfen wird. == Geschichte == Der einfache Spieß ist wohl eine der ältesten Waffen der Menschheit. Bei Schimpansen wurde die Fähigkeit des Werkzeuggebrauchs festgestellt. Schimpansen spitz...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Spieß

Spieß

[Schach] - Als Spieß bezeichnet man im Schach ein Taktikelement, bei dem Dame, Turm oder Läufer eine hochwertige Figur des Gegners bedrohen, insbesondere dem gegnerischen König Schach bieten und nach dessen Abzug eine hinter dem König befindliche Figur bedrohen bzw. schlagen. Der Spieß ist eine Form des Doppelangriffs....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Spieß_(Schach)

Spieß

[Begriffsklärung] - Spieß bezeichnet: Spieß oder Spiess ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Spieß_(Begriffsklärung)

Spieß

Spieß Militärwesen: in der Soldatensprache Bezeichnung für den Kompanie- beziehungsweise Batteriefeldwebel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Spieß

Spieß Zoologie: die endenlose Geweihstange der (meist jungen) Elch-, Rot-, Damhirsche (Spießer), Rehböcke (Spießer, Spießböcke).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Spieß

  1. Spieß , Stoßwaffe mit langem Schaft und dünner Eisenspitze, s. v. w. Pike (s. d.).
  2. Spieß , 1) Christian Heinrich, Schriftsteller auf dem Gebiet des niedern Romans, geb. 1755 zu Freiberg i. S., war längere Zeit Mitglied einer wandernden Schauspielergesellschaft und wurde darauf als Wirtschaftsbeamter auf dem Schloß Betzdiekau in Bö...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Spieß

    1. Buchdruckim Satz zwischen Buchstaben und Zeilen zu hoch stehendes und als Strich oder Rechteck mitdruckendes Blindmaterial.
    2. Soldatenspracheder Kompaniefeldwebel (bei der Bundeswehr) .
    3. Spieß [m. 1 ] 1 Stich- und Wurfwaffe, langer, spitzer Eisenstab; den S. umdrehen [übertr.] 1. eine Sache anders, entgegengesetzt betreiben, behandeln,...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Spieß

      Bratspieß , Ger , Hauptfeldwebel , Kompaniefeldwebel , Lanze , Schaschlikspieß , Speer , Wurfspeer , Wurfspieß
      Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Spieß

      Spieß

      Einzellage (auch Spiess) in der Gemeinde Ruppertsberg (Bereich Mittelhaardt-Deutsche Weinstraße) im deutschen Anbaugebiet Pfalz. An einem Steinkreuz inmitten der angrenzenden Lage Reiterpfad gabelt sich der Weg in südwestlicher und westlicher Richtung, so dass die Flurstücke hinter dem Wegkreuz eine spießförmig zulaufende Form besitzen. Dieser...
      Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Spie%C3%9F_3.0.13715.html
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.