Spät

-er, -este, adj. et adv welches dem frühe entgegen gesetzet ist, und überhaupt nach der gewöhnlichen, nach der gehörigen, nach der bestimmten Zeit bedeutet. 1. Überhaupt nach der gewöhnlichen Zeit. Spät zu Bette gehen. Spät aufstehen. Spät speisen, es sey zu Mittage oder zu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

spät

spät [Adj. , -er, am -esten] 1 zu vorgerückter Stunde; s. am Abend; s. in der Nacht; s. zu Bett gehen 2 am Ende eines Zeitraums, einer Entwicklung, Epoche liegend; im ~en Mittelalter; s. reifendes Obst; ein ~es Mädchen [ugs., scherzh.] lediges Mädchen jenseits des üblichen H...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

spät

Parallelepiped , tardiv
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/spät
Keine exakte Übereinkunft gefunden.