Selbstbesinnung

Selbst¦be¦sin¦nung [f. 10 ; nur Sg.] das Besinnen auf sich selbst, auf die eigenen Möglichkeiten; S. eines Volkes auf seine Vergangenheit; zur S. aufrufen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Selbstbesinnung

Selbstbesinnung ist ein Begriff, der vor allem in der Philosophie des späten 19. und des 20. Jahrhunderts verwendet wurde und auch als populärpsychologischer Ausdruck bekannt ist. In der Erkenntnistheorie und Logik spielte er ebenso eine Rolle wie in der Ethik, Anthropologie und Lebensphilosophie. Bezieht sich Selbstbesinnung als Reflexion einer...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Selbstbesinnung
Keine exakte Übereinkunft gefunden.