schmollen

schmol¦len [V.1, hat geschmollt; o. Obj.] beleidigt sein und es die andern merken lassen; mit jmdm. s. jmdm. böse sein
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

schmollen

den Beleidigten spielen , ein Gesicht ziehen , eine Schnute ziehen , einen Schmollmund machen , unwillig schweigen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/schmollen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.