regredieren

zurückfallen auf eine frühere Entwicklungsstufe. Gründe dafür können Überforderung oder der Wunsch nach mehr emotionaler und sozialer Zuwendung sein, aber auch schwere Verletzungen bestimmter Bereiche des Gehirns. Regression ist ein Verhalten, das in jedem Lebensalter ausgelöst werden kann.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Regredieren

Regredieren (lat.), zurückschreiten, zurückgreifen auf Früheres; Regredienz, s. v. w. Regreß (s. d.).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

regredieren

re¦gre¦die¦ren [V.3, hat regrediert; o. Obj.] zurückgehen, auf eine frühere Entwicklungsstufe zurückfallen; ins Kleinkindalter r. [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.