rückfällig

rück¦fäl¦lig [Adj. , o. Steig.] 1 [bei Krankheiten] einen Rückfall erkennen lassend, wieder auftretend; ~e Beschwerden 2 etwas (scheinbar Überwundenes) wiederholend; ein ~er Dieb, Trinker; r. werden das gleiche (was schon überwunden schien) erneut tun
Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54405979

rückfällig

zurückfallend
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/rückfällig
Keine exakte Übereinkunft gefunden.