Röten

[Landschaft] - Röten (schwedisch röta = Fäulnis) ist die Bezeichnung für kleine flache Vertiefungen im Bereich der Salzwiesen vorwiegend an der nicht durch Gezeiten beeinflussten südlichen Ostseeküste. Die Röten sind im Winter und Frühling gewöhnlich mit Meerwasser gefüllt. Dieses beginnt sich im Sommer stark zu e...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Röten_(Landschaft)

röten

rö¦ten [V.2, hat gerötet] I [mit Akk.; selten] rot färben II [refl.] sich r. rot werden; ihre Wangen röteten sich; der Himmel rötet sich; gerötete Augen; mit geröteten Wangen
Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54405824

Röten

[Buch] - Röten (kat. Vermells) ist ein in Katalanisch geschriebener Lyrikband des österreichischen Autors Klaus Ebner, der die Gedichte selbst ins Deutsche übersetzte und das Buch als zweisprachige Ausgabe beim katalanischen Verlag SetzeVents Editorial in Urús veröffentlichte. == Inhalt == Entsprechend dem Titel enthä...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Röten_(Buch)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.