Nominalprinzip

Nominalprinzip, Nennwertprinzip, währungsrechtlicher Grundsatz, demzufolge eine Geldschuld nach ihrem Nennwert, nicht nach dem realen Wert der Schuld zu begleichen ist; eine Geldentwertung über die Laufzeit bleibt unberücksichtigt. Der Gläubiger kann sich durch Indexierung oder Wertsicherungsklausel...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nominalprinzip

No¦mi¦nal¦prin¦zip [n. -s; nur Sg.] das Prinzip `Euro = Euro` ohne Rücksicht auf die Änderung der Kaufkraft
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.