Motzig

-er, -ste, adj. et adv. ein nur im Bergbaue übliches Wort, wo die kurzen Gänge, welche nicht weit in das Feld streichen, motzige Gänge genannt werden; ohne Zweifel von dem im Hochdeutschen veralteten mutzen, abstutzen, verstümmeln, mutilare, ( S. dasselbe.) In Baiern bedeut...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

motzig

mot¦zig [Adj. ] 1 [ugs.] unzufrieden, nörgelnd 2 [westdt.] schmollend
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.