Mißstand

(der ~) des -es, plur. car. der Übelstand, im Gegensatze des Wohlstandes. Das macht einen Mißstand, ist ein Mißstand, stehet übel. Ohne alle Verwirrung und Mißstand Image 0116
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Mißstand

I unrechtes Tun, Ungehörigkeit, Missetat (I), auch: Schaden II übler Zustand
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Missstand

Miss¦stand [m. 2 ] schlechter Zustand, Übel; wirtschaftlicher, sozialer M.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Missstand

böses Treiben , Unsitte , Unwesen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Missstand
Keine exakte Übereinkunft gefunden.