Mediatisieren

Mediatisieren (lat., "mittelbar machen"), einen bisher selbständigen Staat der Landeshoheit des Souveräns eines andern Staatswesens unterwerfen. Der Ausdruck hängt mit der Reichsunmittelbarkeit zur Zeit des frühern Deutschen Reichs zusammen. Damals unterschied man zwischen reichsunmittelbaren und mittelbaren Reichsangehörigen, je nac...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

mediatisieren

me¦di¦a¦ti¦sie¦ren [V.3, hat mediatisiert; mit Akk.; 19.Jh.] aus der reichsunmittelbaren Stellung entfernen und der Landeshoheit unterwerfen; die Reichsstädte m.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.