Klauenhohlfuß

Klauenhohlfuß, Form des Hohlfußes, bei dem die Zehen im Grundgelenk überstreckt, im Mittel- und Endgelenk dagegen gebeugt sind.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Klauenhohlfuß

Klauen/hohlfuß Syn.: Krallenhohlfuß Kombination von Hohlfuß (v.a. Ballen-, Lähmungs-Hackenhohlfuß) u. Krallenzehen.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r19929.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.