keuchen

keu¦chen [V.1, hat gekeucht] I [o. Obj.] rasch und stark hörbar atmen (bes. nach schnellem Lauf) ; er keuchte, als er (nach seinem langen Kauf) ankam II [mit Akk.; geh.] etwas k. schwer atmend etwas sagen; `...!` keuchte er
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

keuchen

hecheln , heftig atmen , japsen , nach Atem ringen , nach Luft ringen , röcheln , schnauben , schnaufen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/keuchen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.