irreleiten

ir¦re¦lei¦ten [V.2, hat irregeleitet; mit Akk.] 1 in die falsche Richtung leiten; wir sind durch die schlechte Beschilderung irregeleitet worden 2 pädagogisch falsch führen, durch falsches Vorbild vom richtigen Weg abbringen; irregeleitete Jugendliche
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

irreleiten

auf die falsche Fährte locken , derblecken (bayr.) , düpieren , hinters Licht führen , hinwegtäuschen , irreführen , reinlegen , täuschen , veräppeln , verarschen , verkaspern
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/irreleiten
Keine exakte Übereinkunft gefunden.