hervorgehen

übertragen von einer Erkenntnis
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

hervorgehen

her¦vor¦ge¦hen [V.47, ist hervorgegangen; mit Präp.obj.] aus etwas h. 1 seinen Ursprung in etwas haben, das Ergebnis, die Folge von etwas sein; aus der Ehe gingen drei Kinder hervor 2 aus etwas zu folgern, zu schließen sein; aus diesen Briefen geht seine Schuld eindeutig hervor; daraus ge...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

hervorgehen

(hervorgehen (aus)) (das) Ergebnis sein (von) , (sich) einstellen (aus) , (sich) entwickeln (aus) , (sich) entwickeln (aus) , (sich) ergeben (aus) , (sich) herausbilden , (sich) herauskristallisieren , (sich) profilieren (aus) , basieren , entspringen (aus) , folgen (aus) , Form annehmen (aus) , resultieren (aus) , sich herleiten (aus)
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/hervorgehen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.