Herunter

[Achtung: Schreibweise von 1811] Herunter, ein Nebenwort des Ortes, von einem höhern Orte unterwärts nach der redenden Person zu; im Gegensatze des hinunter. Komm zu mir herunter. Bringe es herunter. Das Glas fiel herunter Führe ihn zu mir herunter. Wenn der Ort vermittelst eines Hauptwortes ausgedruckt wird, so kann dass...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009132_3_2_2072

herunter

abwärts , abwärts , herab , hinab , hinunter , nieder , runter , unten
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/herunter

herunter

her¦un¦ter he¦run¦ter [Adv. ] 1 [vom Sprecher aus gesehen] (von dort oben) nach (hier) unten; vgl. hinunter; h. mit dir! 2 h. sein a gesunken sein; das Fieber ist h. b er ist durch seine Krankheit sehr h.; mit den Nerven (völlig) h. er ist am Ende der Kräfte, ist erschöpf...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.