Heiopei

nicht charakterfeste, sprunghafte, unzuverlässige Person, die opportunistisch ihr Fähnchen in den Wind hängt ("Den Heiopei bunkert seine Möpse inne Schublade vonne Kommode vonne Omma.")
Gefunden auf http://www.ruhrgebietssprache.de/lexikon/heiopei.html

Heiopei

(Heiopei (Rheinland)) Flabes (Rheinland) , Graupe , Heini (Ruhrdeutsch) , Knalltüte , Loser , Lulli , Lusche , Nichtskönner , Niete , Null , Nulpe , Opfer (jugendsprachlich 2009) , Schmächtling , Taugenichts , Verlierer , Versager
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Heiopei
Keine exakte Übereinkunft gefunden.