Gletscherzunge

Die Gletscherzunge ist der – oft zungenförmige – untere Teil eines Gletschers. Oft von radialen Gletscherspalten durchzogen bildet sie die Zone, an der das Eis schmilzt. Wenn das Ende eines Gletschers auf dem Meer liegt, lösen sich Blöcke von Eis ab und schwimmen als Eisberge davon – der Gletscher „kalbt“. Falls darin noch Gesteine fe...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gletscherzunge

Gletscherzunge

Glet¦scher¦zun¦ge [f. 11 ] unterster, zungenähnlich ausgebildeter Teil eines Gletschers
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.