entschlagen

I auspacken II 1 von Verpfändung freimachen, Arrest aufheben 2 jemanden aus dem Bann befreien 3 (gebannte Flur) aufmachen 4 (Gemeindegut) frei gebrauchen lassen 5 (aus Gefangenschaft) freilassen III 1 entledigen 2 (jemanden einer Verpflichtung) entheben 3 einen Einwurf zurückweis...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

entschlagen

ent¦schla¦gen [V.116, hat entschlagen; refl.; mit Gen.; veraltend, geh.] sich einer Sache e. 1 auf eine Sache verzichten; er hat sich eines Vorteils, eines Rechts e. 2 sich von etwas frei machen; sich der Furcht, einer Sorge e.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.