einreiben

ein¦rei¦ben [V.95, hat eingerieben; mit Akk.] 1 durch Reiben in die Haut eindringen lassen; Salbe e. 2 etwas mit etwas e. etwas reibend auf etwas streichen; die Haut mit Öl e.; Gegenstände mit einem Rostschutzmittel e.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

einreiben

reibend auftragen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/einreiben
Keine exakte Übereinkunft gefunden.