einklemmen

ein¦klem¦men [V.1, hat eingeklemmt; mit Akk.] 1 fest zwischen etwas schieben; ein Holzstück im Schraubstock e.; sich aus Versehen den Finger e. 2 [Eishockey] den Puck so gegen die Bande drücken, dass er nicht zu spielen ist
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

einklemmen

einzwicken (bayr.) (österr.) , klemmen , spießen (bayr.) (österr.)
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/einklemmen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.