einarbeiten

ein¦ar¦bei¦ten [V.2, hat eingearbeitet; mit Akk.] 1 etwas e. a sinnvoll hineinfügen, eingliedern; neue Erkenntnisse in einen Aufsatz, Text e.; Goldfäden in ein Gewebe e. b durch längeres Arbeiten an einigen Tagen versäumte Arbeit an anderen Tagen einholen, ausgleichen 2 jmdn. ode...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

einarbeiten

((sich) einarbeiten) (sich in etwas) reinfuchsen , (sich mit einer Sache) vertraut machen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/einarbeiten
Keine exakte Übereinkunft gefunden.