durchboxen

durch¦bo¦xen [V.1, hat durchgeboxt; ugs.] I [mit Akk.] etwas d. mit Energie durchsetzen; einen Antrag d.; eine Sache d. II [refl.] sich d. 1 sich mit den Fäusten nach vorn drängen 2 mit Energie Schwierigkeiten überwinden
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

durchboxen

((sich) durchboxen) (sich) durchbeißen , (sich) durchkämpfen , (sich) durchschlagen , (sich) selbst helfen , (sich) über Wasser halten , über die Runden kommen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/durchboxen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.