Bullenbeißer

Bullenbeißer waren kraftvolle, speziell für das Bullbaiting (deutsch Bullenbeißen) gezüchtete Hunde, deren Aufgabe es war, Bullen niederzuringen. Diese Form des Tierkampfes genoss im England des 16. bis 18. Jahrhunderts hohe Popularität und war ein beliebter Sport für Menschen aller Klassen, bei dem große Summen gewettet wurden. Das gesamte...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bullenbeißer

Bullenbeißer

  1. ausgestorbene Stammform der doggenartigen Hunde; glatthaarig, von stämmiger Gestalt; diente zur Bärenjagd.
  2. Bul¦len¦bei¦ßer [m. 5 ] 1 Stammform der doggenartigen Hunde 2 [ugs.] unfreundlicher Mensch

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.