blaumachen

blau¦ma¦chen [V.1, hat blaugemacht; o. Obj.; ugs.] der Arbeitsstelle (oder dem Unterricht) ohne triftigen Grund fernbleiben; ich mache heute blau; vgl. blau (1)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Blaumachen

(sich) drücken , (unentschuldigt) abwesend sein , (unentschuldigt) fehlen , (unentschuldigte) Abwesenheit , fernbleiben , krank feiern , nicht erscheinen , Schwänzen , schwänzen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Blaumachen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.