benedeien

[lateinisch] segnen.be¦ne¦dei¦en [V.1, hat benedeit; mit Akk.] segnen; gebenedeit seist du, Maria [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

benedeien

(von jemandem) in den höchsten Tönen reden , Anerkennung zollen , belobigen , ein Lob aussprechen , eine hohe Meinung haben , gutheißen , in den Himmel heben , laudieren , Lob zollen , loben , lobpreisen , preisen , rühmen , schätzen , segnen , sich anerkennend äußern , würdigen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/benedeien

Benedeien

Benedeien , s. v. w. segnen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.