Suess

Suess, Sueß, Familiennamenforschung: Süss, Süß. Bekannter Namensträger: Hans Suess, der eigentliche Name des Malers Hans von Kulmbach (15./16. Jahrhundert).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Sueß

Sueß , Eduard, Geolog, geb. 20. Aug. 1831 zu London, studierte in Prag und Wien, wurde 1852 Assistent am Hofmineralienkabinett zu Wien, erhielt 1857 die Professur der Geologie daselbst, war 1863 bis 1873 Mitglied des Wiener Gemeinderats und Referent der Wasserversorgungskommission, wurde 1869 Mitglied des niederösterreichischen Landtags, 1870-74 ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Suess

[Mondkrater] - Suess ist ein Einschlagkrater auf der westlichen Mondvorderseite in der Ebene des Oceanus Procellarum. Er liegt südöstlich des Kraters Reiner und südwestlich von Kepler. Der Krater wurde 1935 von der IAU nach dem österreichischen Geologen Eduard Suess offiziell benannt. == Weblinks == == Einzelnachweise =...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Suess_(Mondkrater)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.