Spießglas

(das ~) des -es, plur. car. ein halbmetallisches mit Schwefel vererztes Mineral, dessen Halbmetall unter dem Nahmen des Spießglasköniges bekannt ist. Es hat gemeiniglich eine schwarzgraue Farbe und ein spießiges oder strahliges glänzendes Gewebe, welches denn auch der Grund seiner ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Spiessglas

Stibnit (Spiessglas) - Chemische Formel Sb2S3 Chemische Zusatzinformation Chemische Zusammensetzung Antimon, Schwefel Strunz 8. Auflage II/D.08-20 Klasse/Gruppierung (Strunz 8) II: Sulfide und Sulfosalze D: Sulfide mit Me:S,Se,Te < 1:1 8: Stibnit - Bismuthinit - Serie Strunz 9. incl. Aktualisierungen 2.DB.05 Klasse/...
Gefunden auf http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/MineralData?mineral=Spiessg

Spießglas

Spießglas , s. v. w. Antimon.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.