Røldal

Røldal ist eine Ortschaft in der Kommune Odda am Rande der Hardangervidda im Westen Norwegens mit zirka 600 Einwohnern. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist die Stabkirche von Røldal. == Geschichte == Røldal war bis 1964 eine eigenständige Kommune in Hordaland. Der Zusammenschluss mit Odda erfolgte am 1. Januar 1964, Røldal hatte zu diesem Ze...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Røldal

Røldal

<i>(Skizentrum)</i> Røldal (Skizentrum) , Skizentrum in der Gemeinde Odda, Provinz Hordaland, Südnorwegen. Das Zentrum besteht seit 1977 und wird derzeit stark ausgebaut. Die Basis liegt auf 800 m, 4 Schlepp- und ein Sessellift führen bis auf 1284 m hinauf. 12 Abfahrten mit 15 km Län...
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/R%C3%B8ldal+%28Skizentrum%29

Røldal

<i>(Stabkirche)</i> Røldal (Stabkirche) , Stabkirche im Ort Røldal, der zur Gemeinde Odda gehört, Provinz Hordaland, Südnorwegen. Einschiffige Kirche mit eingesetzten Zwischensäulen in den Längswänden. Errichtet zwischen 1200 und 1250. Das wundertätige Kruzifix, das auch 300 Jahre nach d...
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/R%C3%B8ldal+%28Stabkirche%29
Keine exakte Übereinkunft gefunden.