polygonal

Auch Polygon , Wörtlich: Vieleck, vieleckig. Bei Grafikprogrammen: Verfahren zur Darstellung von dreidimensionalen Objekten durch ein Gittermodell, das z.B. häufig bei Computerspielen benutzt wird. Es definiert einige Basispunkte und verbindet diese dann mit Linien.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

polygonal

po¦ly¦go¦nal [Adj. , o. Steig.] vieleckig
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.