Pelješac

Der Pelješac [ˈpɛʎɛʃats] (Čakavisch Pelišac, italienisch Sabbioncello) ist eine Halbinsel an der dalmatinischen Adriaküste im Süden Kroatiens. Die Fläche der Halbinsel beträgt 358 km². == Geographie == Die Halbinsel besteht aus einem schmalen, in Ost-West-Richtung langgestreckten Gebirgsrücken, der geologisch ebenso wie die dalmatini...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pelješac

Peljesac

Der Rotwein von der gleichnamigen kroatischen Halbinsel wird hauptsächlich aus der Rebsorte Plavac Mali mit Anteilen anderer Sorten gewonnen. Der dunkelrote, feinfruchtige Wein mit zarter Säure wird in den Versionen trocken, halbtrocken und lieblich hergestellt. Er hat einen Alkoholgehalt bis 12,5% vol und ist einige Jahre lagerfähig.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Peljesac_3.0.2701.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.