Meerjunker

(der ~) des -s, plur. ut nom. sing eine Art Schleyen, welche sich im Meere aufhält; Tinca lulis L.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Meerjunker

(Coris julis) ein Lippfisch des Mittelmeeres u. der europ. Atlantikküsten südl. des Ärmelkanals; Länge bis 25 cm; Geschlechtsumwandlung: M. sind zunächst Weibchen, später Männchen (auch bei anderen Fischarten bekannt, z. B. bei einigen Zackenbarschen) .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.