Meßwein

Als Messwein wird ausschließlich Weißwein verwendet. Laut 'Codex juris Canonici' muß Meßwein naturbelassen sein. Er darf nicht aufgezuckert werden. Früher wurden süße Weine verwendet, heute meist trockene. Messweine werden alle 5 Jahre vom Bischof überprüft und urkundlich bestätigt.
Gefunden auf http://wein-abc.de/lexikon/index.php?anfang=m

Messwein

Messwein, auch Altarwein, ist der Wein, der in christlichen Gottesdiensten zur Feier der Heiligen Messe oder des Heiligen Abendmahles verwendet wird. Insbesondere in der katholischen Kirche hat Messwein eine besondere Bedeutung. Die Herstellung von Messwein erfolgt nach bestimmten, von der Kirche festgelegten Vorschriften der natürlichen Reinheit...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Messwein

Messwein

Messwein, katholische Kirche: der für die Eucharistiefeier verwendete Wein; hierfür ist nur Qualitätswein (mit und ohne Prädikat) zugelassen (also kein Tafel-, Likör- oder Schaumwein). - In den evangelischen Kirchen gibt es für den Abendmahlswein fakultative Richtlinien. Als alkoholfreie Al...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Messwein

Messwein, katholische Kirche: der für die Eucharistiefeier verwendete Wein; hierfür ist nur Qualitätswein (mit und ohne Prädikat) zugelassen (also kein Tafel-, Likör- oder Schaumwein). ‒ In den evangelischen Kirchen gibt es für de...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42274

Messwein

Mess¦wein [m. 1 ] beim Messopfer verwendeter Wein
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Messwein

Beim christlichen Glauben spielt der Messwein (auch Altarwein) eine zentrale Rolle bei der Wandlung von Brot und Wein in Christi Fleisch und Blut, was auf das erste Abendmahl im Neuen Testament der Bibel zurückgeht. Seit Beginn der Zeitrechnung hat deshalb der Weinbau in der katholischen Kirche eine ungeheuer wichtige Rolle gespielt und war (auch)...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Messwein_3.0.718.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.