Maulbeere

(die ~) plur. die -n, die beerartige saftige Frucht des Maulbeerbaumes, welcher aus dem Oriente nach Italien und von da nach dem übrigen Europa gekommen ist; Morus L. Der weiße Maulbeerbaum, welcher weiße Früchte bringet, ist in China einheimisch. Anm. Bey dem Notker heißt der Baum...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Maulbeere

Maul¦bee¦re [f. 11 ] längliche, brombeerähnliche Frucht des Maulbeerbaums; Schwarze M.; Weiße M. [volksetymolog. Umdeutung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.