Konkrement

Stein
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40174

Konkrement

Konkrement ist ein medizinischer Fachausdruck, der eine Ablagerung in Form einer festen Masse bezeichnet, die sich durch Zurückbleiben vorher gelöster Stoffe in einem Hohlorgan oder in einer Körperflüssigkeit bildet. Konkremente sind zum Beispiel Gallensteine, Harnsteine, Nierensteine und Vaginalsteine. In der Zahnmedizin werden dunkle, harte ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Konkrement

Konkrement

concrementum (lat.) ... Mischung, Verdichtung; Festes Gebilde, das durch Ausfällung vorher gelöster Stoffe(z. B. Kalzium, Harnsäure, Oxalat, Cholesterin) im Nierenbecken oder in den Gallenwegen gebildet wird; sie können bis zu 5 cm groß werden. Die Steinentstehung wird v.a. durch Stase und Überschre...
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=1318

Konkrement

Konkremẹnt das, vorwiegend aus Salzen bestehendes, krankhaftes, festes Gebilde, das in Körperhöhlen beziehungsweise ableitenden Systemen entsteht (z. B. Blasen-, Gallen-, Nierenstein oder Sialolith).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Konkrement

(Text von 1927) Konkrement lat. concrementum Abscheidung fester Massen in physiologischen Sekreten oder Exkreten oder innerhalb der Körpergewebe. Konkrementbildung in Flüssigkeiten entsteht durch veränderte Löslichkeitsverhältnisse, Ausfällungen, abnorme Beimengungen, Niederschläge von Salzen auf organische Zellen,...
Gefunden auf http://www.textlog.de/15575.html

Konkrement

Kon/krement Syn.: Stein En: concrement Fach: Pathologie festes Gebilde in einem Körperhohlraum oder -gewebe, entstanden durch Abscheidung gelöster Substanzen (Calcium, Harnsäure, Oxalat, Cholesterin etc.); entweder als reiner Kernstein oder als Kombinationsstein (Schicht-, Schalen-, Strahlenstein); z.B. als
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r20593.000.html

Konkremént

Konkremént (lat.), durch bloße Kohäsion oder gegenseitige Verkittung bewirkte Vereinigung gleichartiger oder verschiedenartiger Stoffe, wenn dieselben aus dem flüssigen oder halbflüssigen Zustand in den starren übergegangen sind. In der Medizin heißen Konkremente die Nieren-, Blasen-, Gallensteine.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Konkrement

Kon¦kre¦ment [n. 1 ] körnige, sich aus Körperflüssigkeit abscheidende Substanz in Hohlorganen (z. B. Nierenstein) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Konkrement

Synonym: Stein [ Definition ] Als Konkrement bezeichnet man Festkörper, die sich durch Ausfällung von in Körperflüssigkeiten gelösten Substanzen in Hohlräumen des Organismus bilden. Auch pathologische Hartsubstanzansammlungen in den Weichteilen (z.B. heterotoper Knochen) werden als Konkremente bezeichnet....
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Concrement

Konkrement

Festes Gebilde im Körper, das durch die Ablagerung gelöster Substanzen entstanden ist (z.B. Gallenstein). In der Zahnmedizin: Ablagerungen auf der...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42763
Keine exakte Übereinkunft gefunden.