Kieferfüße

Kieferfüße (Pedes maxillares), bei den Krebsen und einigen andern Gruppen der Gliederfüßer diejenigen dem Mund benachbarten Gliedmaßen, welche den ûbergang zwischen den echten Mundwerkzeugen oder Kiefern und den echten Gehbeinen vermitteln
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kieferfüße

(Maxillipedien) Bertelsmann Lexikon Verlag, Gübei Krebstieren die vordersten Gliedmaßen des Kopf-Brust-Abschnitts, Gangbeine, die in den Dienst der Nahrungsaufnahme gestellt wurden; beim Flusskrebs z. B. drei Paar Kieferfüße, auch bei bestimmten Tausendfüßern ein...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.